Ylva Verlag

Das Skelett im Bunker – Andrea Bramhall über ihren neuen englischen Krimi

Die Fans von Andrea Bramhalls Ein Fall für Kate Brannon-Serie (engl. Norfolk Coast Investigation Story) dürfen gespannt sein. Im Juli ist nämlich „Das Skelett im Bunker“, der zweite Teil der britischen Autorin, in deutscher Sprache erschienen. In unserem Interview erzählt Andrea Bramhall unter anderem, wie sie für den zweiten Teil „Das Skelett im Bunker“ recherchiert hat und warum...
mehr

Katrin Frank über Knutschpogo, Punk und die lesbische Dorfjugend

Unsere Autorin Katrin Frank hat ihren Roman „Knutschpogo – verliebt bis in die Haarspitzen” bei uns veröffentlicht. Ein Jugendroman, ein Liebesroman, aber auch ein Roman über die Nachwendezeit in Thüringen. Wir haben Katrin Frank befragt nach Details zum Buch, zum Schreiben und über das Erwachsenwerden.   Worum geht es in deinem ersten Roman im Ylva Verlag, „Knutschpogo“? Es...
mehr

Hazel Yeats über ihren Roman “Küsse in Amsterdam”

„Küsse in Amsterdam“ ist der erste Roman von Hazel Yeats. Wie der Titel schon erahnen lässt, handelt es sich um eine Liebesgeschichte, die in der Hauptstadt des Königreichs spielt. In unserem Interview erzählt Hazel Yeats über ihr Erstlingswerk, was ein Hase in einem lesbischen Liebesroman zu suchen hat und wie es kommt, dass die Geschichte in den Niederlanden spielt.   Kannst du...
mehr

Lee Winter über ihren Roman “Requiem mit tödlicher Partitur”

Für die deutschen Leserinnen mag Lee Winter noch recht unbekannt sein. In den USA hingegen hat die australische Journalistin schon mehrere Auszeichnungen für ihre Romane erhalten. Mit der Veröffentlichung ihres neuen Romans „Requiem mit tödlicher Partitur“ (Originaltitel Requiem for Immortals) im November 2017 ist Lee Winter nun auch im deutschsprachigen Raum nicht länger eine unbekannte...
mehr

Perfect Rhythm – Herzen im Einklang: der neue Liebesroman von Jae

Die Fans von Jaes Büchern dürfen gespannt sein. Mit ihrem neuen Roman „Perfect Rhythm – Herzen im Einklang“ spricht die Autorin wieder die Herzen ihrer Leserinnen an. Doch dieser Liebesroman ist anders. In unserem Interview erzählt Jae, worin sich dieser Liebesroman von ihren bisherigen unterscheidet und warum sie sich dazu entschieden hat, dass eine ihrer Hauptfiguren asexuell ist. Und...
mehr

Caren J. Werlingers “Unwegsame Pfade”

Caren J. Werlinger wuchs in Ohio auf, wohnt und arbeitet aber als Physiotherapeutin schon lange in Virginia. Gerade erschien ihr Buch „Turning for Home” unter dem Titel “Unwegsame Pfade” auf Deutsch. Wir haben sie zu diesem Anlass interviewt. Caren, erstmal Glückwünsche zu deiner ersten Buchveröffentlichung auf Deutsch, über die du dich sehr gefreut hast! Wir würden mit dir gern ein...
mehr