Ylva Verlag

Eine Ausschau auf die kommenden LGBT Neuerscheinungen des Ylva Verlages

In diesem Jahr planen wir vom Ylva Verlag so viele deutsche Veröffentlichungen wie noch nie! Ihr könnt euch auf insgesamt 18 bis 20 Romane, Novellen und Kurzgeschichten über frauenliebende Frauen freuen.

Der Veröffentlichungsplan für das erste Halbjahr voll queerer Bücher steht schon – und in den wollen wir euch heute einweihen.

Bereits erschienen sind gleich zum Start des neuen Jahrzehnts:

 

Verborgene Wahrheiten (2) von JaeVerborgene Wahrheiten (2), Jae (Oregon-Serie – Buch 5)

Rancherstochter Amy versucht, ihre Gefühle für Rika, die Verlobte des Vorarbeiters, zu unterdrücken. Doch als unerwarteter Besuch von zwei alten Freundinnen auf der Ranch eintrifft, wird das immer schwieriger, denn nun müssen sich Amy und Rika das Bett teilen.

Es dauert nicht lange, bis all die verborgenen Wahrheiten der Hamiltons ans Licht kommen. Plötzlich ist nichts mehr, wie es war. Wird die Familie zerbrechen oder wird schlussendlich doch die Liebe siegen?

 

 

 

 

Nichts als die ungeschminkte Wahrheit, Lee Winter

Ein lesbischer Liebesroman, über die Lügen, die wir uns selbst erzählen.

Die Kriminalreporterin Maddie Gray hat Heimweh nach Australien. Der Job als Assistentin für die erfolgreiche, eiskalte Medienchefin Elena Bartell ermöglicht es ihr, nach Hause zurück zu kehren. Dort wird Maddie aber mehr und mehr bewusst, dass sie sich zu ihrer rätselhaften Chefin hingezogen fühlt und zu allem Überfluss wird sie von Elena zu einer scheinbar harmlosen Wette angestiftet – sie dürfen einander nur die Wahrheit sagen.

 

 

 

 

 

Zur Leipziger Buchmesse im März folgen:

Neubeginn im Outback: Dem Glück auf der Spur, Cheyenne Blue

Sue ist hetero. Oder zumindest sagt sie das allen, immer und immer wieder. Den Kuss mit Moni, einer amerikanischen Touristin, betrachtet Sue als Ausrutscher. Nie wieder wird sie sich auf eine Beziehung mit einer Frau einlassen.

Dann kehrt sie in ihr Geburtsland Australien zurück, um sich ihrer Vergangenheit und somit auch ihrer alten Flamme Denise zu stellen, die ihr Herz gebrochen hatte. Als Moni überraschend auftaucht, findet Sue endlich ihren Weg zum Glück. Doch dann taucht Denise auf und bittet sie um einen Gefallen, der Sues neue Beziehung zerstören könnte.

 

 

 

Berührt von Ihr, Band 2

In zweiten Band unserer Erotik-Anthologie feiern neun Autorinnen erotische Momente zwischen Frauen und den weiblichen Körper in all seinen Facetten – vielfältig und sinnlich, von intimen Begegnungen und geheimsten Fantasien bis hin zu Abenteuern mit ausgefallenen Spielzeugen

Es geht um Zuneigung, vielleicht um Liebe, aber ganz bestimmt immer um atemberaubenden Sex.

 

 

 

 

 

Lektionen der Liebe von JaeLektionen der Liebe, Jae (Oregon-Serie – Buch 6)

Eine Kurzgeschichte, die sich an Verborgene Wahrheiten (2) anschließt.

Amys größter Wunsch erfüllt sich, als Rika, die Frau, die sie liebt, auf die Ranch zieht. Doch nachdem sie ihre Gefühle jahrelang verbergen musste, plagen sie noch immer Selbstzweifel. Sie ist überzeugt, dass Rika sich auf der Ranch langweilt. Deshalb heckt sie einen verwegenen Plan aus.

 

 

 

 

 

 

Und im April legen wir dann gleich nach mit folgenden Lesbenbüchern:

 

Eine Nacht zum Verlieben von Clare AshtonEine Nacht zum Verlieben, Clare Ashton

Die hoffnungslose Romantikerin Pia Benitez-Smith fällt der eleganten und faszinierenden Cate buchstäblich in die Arme. Als die beiden über die Bedeutung von Liebe und Geld streiten, ist Cate fest davon überzeugt, dass die perfekte Nacht immer teuer sein muss. Die bodenständige Pia ist ganz anderer Meinung und kann der Herausforderung nicht widerstehen.

Mit Hilfe einer verführerischen Sommernacht in London will sie ihre neue Freundin ordentlich verzaubern. Wird ihr das gelingen?

 

 

 

 

Love is Not Nothing, Lee Winter

Eine Kurzgeschichte, die sich an Requiem mit tödlicher Partitur anschließt.

Es ist zwei Jahre her, seit Australiens angesehenste Cellistin und tödlichste Auftragsmörderin Natalya “Requiem” Tsvetnenko im Regen gestanden und sich ihrer größten Angst gestellt hatte: Alison Ryan zu bitten, mit ihr nach Europa zu ziehen.

Was ist seitdem geschehen? Brennt die Lust der Jagd noch immer in Requiem? Oder wurde sie von Alisons Liebe gezähmt? Hat sich ihre Befürchtung bewahrheitet, dass ihr Glück früher oder später in sich zusammenfallen würde? Denn wie sollen zwei so unterschiedliche Menschen jemals langfristig miteinander auskommen?

 

 

Summer’s End, Harper Bliss

Kann die Liebe so unerwartet kommen, dass sie alles verändert?

Nach dem Verlust ihrer Partnerin entscheidet Marianne sich dazu, abgeschieden auf einer tropischen Insel in Thailand zu leben. Auf den ersten Blick scheint Emily Kane nur eine weitere Urlauberin in Mariannes kleinem B&B zu sein. Emily hat allerdings mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfen. Können die beiden gemeinsam ihren Weg zurück ins Glück finden?

 

 

 

 

Und das ist noch lange nicht alles, was wir an lesbischem Lesestoff zu bieten haben

Darüber hinaus planen wir, für das Straßenfest vom CSD Köln im Juli drei weitere neue Lesbenromane und werden euch auch im Herbst und Winter mit mehr unverschämt guten Büchern versorgen. Von bahnbrechender Romantik und fremden Welten sowie einzigartigen Begegnungen und sogar Superkräften wird alles dabei sein.

Genaueres zu diesen queeren Büchern wollen wir zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht verraten.

Wenn ihr keine unserer LGBT+ Veröffentlichungen verpassen wollt, meldet euch doch zu unserem Newsletter an!


1 Kommentar

  1. P.Becker

    Ich liebe eure Bücher.Habe schon eine menge davon gelesen.Alle super.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.