Ylva Verlag

Eine Diebin zum Verlieben

eine-diebin-zum-verlieben_ina-steg_500x800
Umfang:
246 Seiten
(65.000 Wörter)
Spice Rating:
Themen:

Kriminalfall · lesbisch · weiblicher Robin Hood

Autorin:
Ina Steg

Kurzbeschreibung:

Robin ist eine Diebin. Sie klaut Würstchen in Dosen und Briefe aus staubigen Akten, sie entwendet zu dicke Portemonnaies aus hinteren Hosentaschen und verteilt die erbeuteten Reichtümer einfach um. Und wenn Menschen ihre Hunde schlecht behandeln, stiehlt sie auch diese.

 

Hanna steht kurz vor ihrem Abschluss zur wissenschaftlichen Kriminaltechnikerin und muss sich als Neuling ihren Kollegen und Vorgesetzten gegenüber beweisen. Ungeplant wird sie in einen Fall um ein wertvolles gestohlenes Buch verwickelt und lernt dabei Robin kennen, die als scheinbar Unbeteiligte ohnmächtig am Tatort aufgefunden wird.

 

Anfänglich treffen sich die beiden nur zu Ermittlungszwecken, doch aus gegenseitiger Sympathie wird bald ein Knistern, das nicht mehr zu leugnen ist. Während Hanna damit hadert, Robin überführen zu müssen, verstrickt diese sich zunehmend in Lügen, um ihr Doppelleben geheim zu halten.

 

Kann es in diesem Katz-und-Maus-Spiel überhaupt Gewinnerinnen geben?


Preis:
Taschenbuch: 16,90 € | E-book: 9,99 €

ISBN:
978-3-95533-809-1 (Taschenbuch)
978-3-95533-810-7 (mobi); 978-3-95533-811-4 (epub); 978-3-95533-812-1 (pdf)

Veröffentlichungsdatum: Februar 2017