Ylva Verlag

Sind lesbische Liebesromane nur Schund und Kitsch?

Fast jede lesbische, bisexuelle oder queere Frau hat bei einem Coming-out schon einmal gegen Vorurteile ankämpfen müssen. Selbst heutzutage sind noch längst nicht alle tolerant gegenüber Menschen mit anderen sexuellen Orientierungen … und auch nicht gegenüber Lesepräferenzen, die von den eigenen abweichen. Leser*innen von Liebesromanen für Frauen liebende Frauen sehen sich oft ähnlichen...
mehr

Neujahrsinventur: die eigenen Träume leben

Für mich ist das Jahresende immer eine besondere Zeit und das nicht nur, weil ich unzählige Weihnachtsplätzchen essen und Zeit mit Freunden und Familie verbringen kann. Es ist für mich auch eine Zeit der Reflektion und der Vorsätze. Man könnte sagen, ich mache eine Inventur meines Lebens und schaue, was gut läuft und was ich gerne im neuen Jahr besser machen oder ändern möchte. Im...
mehr

Märchen 2.0 – Jungfrauen außer Nöten

Am Ende läuft es doch immer darauf hinaus, dass die Prinzessin im Turm sitzt und darauf wartet, gerettet zu werden. Wahlweise von einem Prinzen auf dem edlen Ross, einem Jäger mit gewetzten Messern oder dem Königssohn mit seinem seltsamen Schuhfetisch. Grundsätzlich hatte die Frau im Märchen nicht viel anderes zu tun, als hübsch auszusehen, sich angemessen zu fürchten und sich am Ende ohne...
mehr