Ylva Verlag

Ein Tag im Leben einer Verlegerin

Immer wieder werde ich von Freund_innen, Bekannten und sogar meinen Eltern gefragt, was ich eigentlich den ganzen Tag so mache. Weil, die Bücher werden ja von den Autor_innen geschrieben. Was bleibt da noch an Arbeit für mich? Also habe ich mich hingesetzt, mir mal einen typischen Dienstag aus dem Kalender gepickt und notiert, wie ein ganz normaler Arbeitstag bei mir aussieht. Dazu muss ich...
mehr

Wer sind eigentlich die Ylvas? Ein Blick hinter die Verlagskulissen

Heute wollen wir unseren Leser/innen mal einen Blick hinter die Verlagskulissen von Ylva gewähren. Jetzt wird es persönlich! Zwischen Bücherregalen und Stapeln mit Lesbenbüchern wuseln in den Verlagsräumen in Kriftel vor allem vier Personen herum. Natürlich machen sie nicht die ganze Arbeit allein, sondern es gibt noch andere freiberufliche und anderweitige Mitarbeiterinnen,...
mehr

Ins neue Jahr mit den Ylva Autorinnen

Wie sieht wohl das Privatleben von Schriftsteller/innen aus? Und was bekommen sie eigentlich zu Weihnachten? Sicherlich Unmengen an Büchern, Notizblöcken und Stiften – oder doch nicht? Wir haben unsere Ylva Autorinnen gefragt, was sie dieses Jahr geschenkt bekamen. Außerdem wollten wir gern wissen, was unsere Lesbian Fiction Autorinnen sich für 2016 vorgenommen haben.   Für die...
mehr

Der Ylva Verlag zieht um (Teil II)

Letzte Woche hatten wir bereits darüber berichtet, dass der Ylva Verlag gerade in neue Büroräume zieht. Nun sind wir einige Schritte weiter! Fast alle Möbel sind inzwischen angekommen (ein wichtiger Schreibtisch fehlt noch), die meisten technischen Geräte aufgebaut (ein Computer wartet noch auf seinen Zusammenbau) und auch sonst sieht es langsam aus wie in einem echten...
mehr

Franziska Kirchhoff veröffentlicht ihr erstes Buch bei Ylva

Der erste deutschsprachige Roman, den wir 2016 veröffentlichen werden, wird „Neustart Berlin. Einfach kompliziert“ sein. Die Autorin Franziska Kirchhoff ist neu bei Ylva und dies ihr erster Beitrag zu unserer Lesbenliteratur. Wir sind sehr gespannt, wie das Buch mit dem hübschen, illustrierten Cover bei den Leser/innen ankommen wird. „Neustart Berlin. Einfach...
mehr

Der Ylva Verlag zieht um (Teil I)

Kriftel ist eine Gemeinde, die westlich an Frankfurt am Main grenzt. Bekannt für den dort stattfindenden Obstanbau wird sie auch als „Obstgarten des Vordertaunus“ bezeichnet. Im Winter liegt hier Schnee, wenn in Frankfurt keiner mehr zu sehen ist. Inmitten dieser stadtnahen Idylle arbeitet seit über 3 Jahren der Ylva Verlag. Kriftel 2015 Nachdem die konkreten Gründungsplanungen im Herbst...
mehr