Ylva Verlag

Als die Mädchen zu Wölfen wurden. Von Helden, Bestien und anderen Märchen

cover_Als-die-Maedchen-zu-Woelfen-wurden_500x800
Umfang:
272 Seiten
(62.700 Wörter)
Spice Rating:
Themen:

feministisches Märchen · humorvolle Fantasy · lesbisch · lesbische Werwölfe · Märchen · Märchenadaption · Rotkäppchen

Autorin:
Nino Delia

Kurzbeschreibung:

»Frauen stellen keine Fragen. Schon gar keine intelligenten.«

 

Robyn lebt in einer Welt, in der richtige Frauen von Männern erzogen werden. Sie, die bei ihrer Großmutter aufgewachsen ist, muss sich besonders anstrengen, den Anforderungen an eine fruchtbare Hausfrau gerecht zu werden. Es ist die größte Ehre, die Robyn sich erträumen konnte, dass Hunter Wolfmounter, der stattliche Anführer der Dorfwache, ausgerechnet sie zur Braut will.

 

Eines Tages wird Robyn im Wald von einem weißen Wolf gebissen. Die Begegnung mit dem vermeintlichen Untier verändert ihre Sicht auf die Welt und ihre Rolle darin. Als Robyn beginnt, an der Tapferkeit ihres Verlobten zu zweifeln, sieht Hunter seinen Platz als Captain der Red Riders gefährdet und jagt sie in den Wald.

 

Dort begegnet Robyn der geheimnisvollen Gwen, die ihr beweist, dass sie nicht vom guten Willen eines Mannes abhängig ist. Robyn beginnt sich zu verwandeln – in eine der eigenständig denkenden Bestien, vor denen sie immer gewarnt wurde. Verfolgt von den Red Riders und ihrem Verlobten, versucht Robyn, sich aus den letzten Ketten der Unterdrückung zu befreien.


Hinweis: Die englische Originalausgabe ist ebenfalls im Ylva Verlag unter dem Titel Caged Bird Rising erschienen.



Preis:
Taschenbuch: 14,90 € | E-book: 9,99 €

ISBN:
978-3-95533-315-7 (Taschenbuch)
978-3-95533-316-4 (mobi); 978-3-95533-317-1 (epub); 978-3-95533-318-8 (pdf)

Veröffentlichungsdatum: Februar 2016